Sommerkleidchen

Zu einer Stoffbestellung gab es netterweise ein kostenloses Schnittmuster dazu. Es handelt sich um ein schickes Sommerkleid mit Rüschen. Also perfekt für meine Maus. Daher musste ich nicht lange überlegen und habe es einfach genäht.

Gewählt habe ich mal wieder den Käferstoff. Für die Belege an Hals und den Armen sowie für die Rüschen gab es (nach langem überlegen) einen roten Pünktchenstoff. Die Kombination gefällt mir unglaublich gut.

Kleid2

Hinten hat des Kleid zwei Bänder, um eine schöne Schleife zu binden. Im Schnittmuster sind eigentlich zwei Bänder pro Seite vorgesehen. Ich fand jedoch eines ausreichend. Oben ist außerdem ein Knopf angebracht. An der Seite ist noch ein Reisverschluss eingearbeitet.

Kleid1

 

 

aus Teebeutelchen wird Teebeutel

Meine Cousine hat ich auf die Idee gebracht, auch einmal einen größeren Teebeutel zu nähen. Dieser ist nicht zum Spielen gedacht, sondern zum Verschenken, natürlich mit Inhalt. Der Teebeutel besteht aus dem schönen Rosalistoff, hinten mit einen Karoband zum Aufhängen, Festhalten o.ä.

Tee

Er ist gefaltet wie die kleinen Teebeutel für die Kinderküche auch. Das heißt er hat zwei Kammern, in denen etwas verstaut werden kann. Damit er die Form behält, ist die Spitze des mittleren Teils durchgenäht. Die beiden unteren Spitzen sind an den Ecken festgesteppt.

Tee2

Innen besteht der Teebeutel aus Wachstuch. Dadurch ist es keine Problem, wenn der Tee „ausläuft“ oder anderweitige Verschmutzungen reinkommen.

Tee3

So sieht der Teebeutel dann gefüllt und bereit zum Verschenken aus.

Tee4

 

Veröffentlicht in Home

Osterkörbchen

Gestern wurde außerdem ein kleines Osterkörbchen zum Eier sammeln für das Bärchen fertig. Als Stoff habe ich einen niedlichen Hühnerstoff („gack, gack“ wie er sagen würde) verwendet. Passend dazu dann noch grünen Pünktchenstoff und grüner Gurtband.

Osterkorb

Die Maus hat im letzten Jahr bereits ein Osterkörbchen bekommen. Das Bärchen war damals noch zu klein zum Ostereier sammeln. Ihr Körbchen hat zwei Stickereien bekommen, für das Bärchen hatte ich dafür keine Zeit. Allerdings passt es zu den Hühnern sowieso nicht so gut.

P1090206   P1090207

 

 

 

Veröffentlicht in Home

Taschenspieler II – Miniorganizer

Der Urlaub beflügelt zum Nähen. Das Bärchen hat gestern einen langen Mittagsschlaf gemacht und ich konnte viel Zeit an der Nähmaschine verbringen. Heute musste ich in der Mittagspause leider arbeiten.

Das erste Teil von gestern ist der Miniorganizer von der Taschenspieler II-CD . Er wird am Sonntag vom Osterhasen gebracht, selbstverständlich mit tollem Bastelinhalt. Die Maus wird sich freuen.

Bugs4

Ich habe wieder den Käferchenstoff verwendet. Außerdem natürlich Webband in rosa mit Blümchen (und rosafarbenes Garn).

Bugs

Außen an der Vorderseite ist eine kleine Tasche mit einer Klappe angebracht.

Bugs2

Ein paar Käferchen ist es draußen wohl zu kalt geworden. Sie sind in die Tasche hineingekrabbelt.

Bugs3

 

Und damit geht es, auch wenn der Beitrag schon älter ist, zum Taschenspieler Sew Along.

 

Pasta, Pasta!

Heute ist der einzige Tage meines Urlaubs, an dem beide Kinder im Kindergarten / bei der Tagesmutter sind. Und was mache ich an einem solch freie Tag (außer Einkaufen & Co)? Natürlich bin ich an der Nähmaschine. Dennoch steht der Tag im Zeichen des Kindes. Hier kommt wieder etwas für die Kinderküche: Heute gibt es Nudeln.

Nudeln

Im Grunde waren die Nudeln sehr leicht zu fertigen. Nur für die Ravioli musste ich an die Nähmaschine, für den Rest haben eine Schere und Nadel und Faden ausgereicht. Allerdings habe ich, als ich merkte, wie leicht die Nudeln zu fertigen sind, gleich die dreifache Portion gemacht. Das hat dann natürlich etwas gedauert. Eine große Portion bleibt bei uns, die beiden anderen werden an zwei andere Mäuse verschenkt.

Beim Fertigen habe ich mir überlegt, dass bunte Nudeln auch toll wären. Dummerweise eben erst, als ich mit dem Filz schon zu Hause saß. Wenn ich das nächste Mal in den entsprechenden Laden komme, werde ich nach anderen Farben Ausschau halten.

Hier im Detail die einzelnen Nudeln:

Nudeln2

Nudeln3

Nudeln4

Auf dem zugehörigen Beutel zur Nudelaufbewahrung musste natürlich ein passender Spruch stehen. Gefunden habe ich das Zitat auf einer Dose, die vor langer Zeit mit Nudeln zusammen verkauft wurde. Mittlerweile befindet sie sich passenderweise auch in der Kinderküche.

Nudeln5

 

Veröffentlicht in Home

Noch einmal Märchenzeit

Da ich gerade in Nählaune war und einer anderen kleinen Maus auch einen Pulli versprochen habe, gab es noch einmal Rotkäppchen. Ursprünglich wollte ich den schicken Sternestoff von Farbenmix für den Pulli verwenden. Die Maus hat mir allerdings deutlich gesagt, dass auch hier der Käppchen-Rot-Stof verwendet werden muss.

Um ein wenig Abwechslung reinzubringen, wurde der Stoff dieses Mal als großes Körperteil und nicht als Ärmel genutzt. Die Ärmel sind dreifarbig mit schickem Tüll geworden.

Lea

Märchenstunde…

Vor einiger Zeit gab es Stoff und Stickdateien zum Thema Käppchen-Rot (zu Hause nennen wir es natürlich trotzdem Rotkäppchen). Am meisten hatte es mit eigentlich der Wolfsstoff (ihr kennt ihn schon) angetan, aber dann kam mir die Idee, für beide Kinder eine Art gemeinsames Outfit zu machen.

Ihr ahnt es schon: Die Maus hat natürlich etwas mit Rotkäppchen bekommen, das Bärchen auf jeden Fall den coolen Wolf.

Rotk  Wolf

Schnittmuster ist bei beiden Pullis mal wieder Imke von Farbenmix. Die Hose stammt teilweise aus einem Burdaschnitt, wurde allerdings ein wenig angepasst. Den Rock für die Maus habe ich selbst entworfen. Er ist dummerweise etwas eng geworden, vielleicht mache ich ihr noch einen ähnlichen dazu. Sie trägt ihn jetzt allerdings schon und findet ihn ganz toll. Daher ist er ihrer Meinung nach auch nicht zu eng. 😉

Die Stickdatei auf dem Wolfspulli kennt ihr natürlich auch schon. Sie hat mir so gut gefallen, dass das Bärchen auch einen Pulli haben sollte.

Wolf_klein

Das Rotkäppchen habe ich separat gestickt und dann auf den Pulli aufgenäht. Für das besondere Etwas habe ich Tüll gekräuselt und unter die Stickerei gelegt. Es war zwar viel Fummelarbeit, aber es hat sich gelohnt. Oder was meint ihr?

Rotk_Detail

Schiffchen auf hoher See

Das zweite heute fertig gestellte Teil ist ebenfalls ein Pulli. Man würde es nicht unbedingt glauben, aber es ist das gleiche Schnittmuster  wie beim Töröö-Pulli, nur mit Kapuze. Im Grunde ist es eines meiner Lieblingsschnittmuster für Pullover.

Inspiriert wurde ich hier. Dort habe ich ebenfalls die Darstellung eines PapierSchiffchens gesehen. Also ich dann noch den passenden Stoff von Hamburger Liebe gefunden habe, wusste ich, was es werden würde (dummerweise ist der Stoff jetzt fast aufgebraucht, ich brauche wohl noch mehr):

Schiff_gross

Das Wasser ist gleichzeitig eine Tasche. An den Seiten sind Eingriffe. Allerdings bin ich nicht sicher, ob die Hände vom Bärchen hineinpassen. Neben dem Stoff habe ich auch das passende Webband verwendet. An der rechten Seite neben dem Tascheneingriff und am Ende der Kapuze sind ebenfalls Papierschiffchen zusehen.

Und hier das Schiffchen noch einmal im Detail. Ich persönlich finde es sehr gelungen.

Schiff_klein

Außerdem sind heute noch zwei Teile fertig geworden. Sie werden aber erst später vorgestellt, ich muss zuerst noch etwas anderes nähen. Es wird eine Sammelvorstellung zu einem Thema.

Töröö-Pulli

Endlich habe ich es mal wieder an die Nähmaschine geschafft und konnte einige Teile für dich Kinder zu Ende nähen. Da ich so viele Ideen hatte und zusammen mit den Kindern nur zuschneiden, aber nicht nähen kann (sie bzw. vor … Weiterlesen

Quilt vom 23. bis 31.03. – blaue Käferchen

Letztens gab es bei Farbenmix Reste vom Käferstoff. Ich liebe diesen Stoff, er ist soooo niedlich. Letztes Jahr habe ich vom Werksverkauf schon eine Packung bekommen. Allerdings habe ich ihn bisher kaum angeschnitten. Warum? Weil er so toll ist und ich immer denke, wenn ich den Stoff aufbrauche ist er weg. Eigentlich blöd, da der Stoff ja zum Nähen und damit auch zum Verbrauchen gekauft wurde. 😉

Jetzt habe ich aber meinen Vorrat ergänzt und kann ihn ohne Angst verbrauchen. Ich glaube, dass hier wird eines meiner Lieblingsteile aus dem Quilt. Es ist so schön passend zueinander und dann noch die Käferchen….

DSC_0778