Monsterkissen zum Abschied

Das Bärchen hat gerade seinen dritten Geburtstag gefeiert. Damit wird es Zeit für den Kindergarten und dementsprechend Abschied bei der Tagesmutter. Als Abschiedsgeschenk für die anderen Kinder und als Erinnerung habe ich zwei Monsterkissen genäht. Das Auto-Monster steht für das Bärchen, das Blümchen-Monster für die große Maus (sie war auch zwei Jahre lang bei der Tagesmutter).

Beide Monster haben „Zwergenland“, die Bezeichnung für die Einrichtung der Tagesmutter, vorne aufgestickt.

Monster1

Auf der Rückseite haben die Monster Taschen. Dort kommt jeweils ein Buch hinein, dass zu meinen Kindern passt (Feuerwehr und Liederbuch).

Monster2

Veröffentlicht in Home

Babyspielzeug aus Stoffresten

Am Samstag kam mir eine Idee für ein Spielzeug für die kleine Maus. Sie liebt momentan Kordeln, Bänder usw. Daher habe ich eine Art Tuch aus verschiedenen Stoffen gemacht. In der Mitte ist eine Eule, die mit einer Klappe aus Babycord verdeckt wird. Zusätzlich sind Bändern und Aufnäher angebracht. Die Rückseite wurde mit dem Rest einer Kuscheldecke „gepolsert“.

Die Maus liebt ihr neues Spielzeug. 😉

Baby

Veröffentlicht in Home