Rockt den Rock

Zum Geburtstag hat die große Maus mehrere Kleidungsstücke von Bibi und Tina bekommen. Unter anderem war ein Rock dabei. Schon beim Nähen hat mir der Rock total gut gefallen. Er war ratz-fatz genäht und sah auch noch gut aus. Durch die Möglichkeit zum Wenden kann er flexibel eingesetzt werden. Daher habe ich noch schnell vor dem Urlaub zwei weitere Röcke genäht.

Der erste Rock hat auf der einen Seite den wunderschönen Federstoff (ich habe mich vorher noch nicht getraut in anzuschneiden) und auf der anderen Seite Pühdorf von Farbenmix.

Kinder8 Kinder9

Der zweite Rock besteht aus Pferdestoff und aus einem pinken Stoff. Um die unifarbene Seite etwas aufzupeppen habe ich ein Schaf aus Glitzersteinen aufgebügelt.

Kinder7 Kinder6

Das hier werden sicherlich nicht die letzten Röcke nach dem Schnittmuster von Erbsünde gewesen sein! Die große Maus braucht immer wieder Röcke und irgendwann wird auch die kleine Maus welche anziehen. Momentan krabbelt sie fleißig und versucht sie hochzuziehen und mit ihren gerade mal 7,5 Monaten mit Festhalten ein paar Schritte zu laufen. Da würde Röcke leider zu sehr stören.

Veröffentlicht in Home

Ganz viel Hochzeit

Meine Schwester hat geheiratet. Da gab es natürlich einiges zu nähen für mich. 😉 Die Vorstellung beginne ich mit den wichtigsten: dem Geschenk. Ich habe zwei Eulen genäht. eine Braut und einen Bräutigam. Die Braut ist in weiß gehalten. Der … Weiterlesen