Oberteile für die Maus

Als vorletzten Sonntag beide Kinder ausnahmsweise einen Mittagsschlaf gemacht haben (die Maus war krank, ansonsten würde sie natürlich niiiieeee schlafen), habe ich die Zeit genutzt und schnell mal drei Oberteile genäht. Auf den ersten Blick sieht man natürlich gleich, dass sie für die Maus sind.

Zuerst einmal wollte ich den bei Farbenmix vorgestellten Chenille-Effekt ausprobieren. Nach einigem Überlegen habe ich mir für die Herzform und den schicken Jersey mit Pilzen und Eulen entschieden.

Pulli2

Hier sieht man die Effekt noch einmal im Detail. Besonders gut gefällt mir, dass die eine Eule so schön zwischen den Reihen herausguckt.

PUlli4

Als nächstes gab es aus dem gleichen lila Stoff ein T-Shirt. Zunächst sollte es wieder der Chenille-Effekt werden. Aber zum ausgesuchten Stoff passte es irgendwie nicht. Daher habe ich ein Loch in den Stoff geschnitten und man kann den dahinter genähten Stoff komplett sehen.

Pulli3

Zuletzt gab es dann noch einen Pulli mit schickem Pferdestoff. Der musst auch zuerst angezogen. Und obwohl es an dem Tag ziemlich warm und damit kein Pulli-Wetter war.

Pulli1